Kindern in Not zu Weihnachten Wünsche erfüllen: Das war auch in diesem Jahr wieder bei ALDI SÜD im Rahmen einer Weihnachtsaktion möglich. Unsere Kunden und Mitarbeiter haben für den guten Zweck fleißig Päckchen gepackt und Geschenke geschnürt. Darunter für Kinder, deren Eltern regelmäßig die Mülheimer Tafel besuchen. Und Kinder, die von der bayernweiten Aktion „Geschenk mit Herz“ ihre Päckchen erhalten.

Die Wunschbaumaktion mit der Mülheimer Tafel

In Mülheim an der Ruhr haben ALDI SÜD Mitarbeiter über 200 Kinderwünsche erfüllt. Bestimmt sind die liebevoll verpackten Präsente für Kinder, deren Eltern regelmäßig die Mülheimer Tafel besuchen. Die Kleinen hatten ihre Wünsche zunächst auf Karten geschrieben. Diese wurden im Anschluss an Weihnachtsbäume an drei Mülheimer ALDI SÜD Standorten gehängt. Dort nahmen sich Mitarbeiter die Wunschzettel ab und besorgten die notierten Geschenke. „Die Wünsche waren so vielfältig wie die Kinder, die sie aufgeschrieben haben“, sagte Dominik Schreyer von der Tafel Mülheim. „Sie reichten von einfachen Süßigkeiten über das ferngesteuerte Auto bis hin zur Elsa-Puppe. Aber auch Wecker und Pullover in Größe 92 waren dabei.“ Eine Woche vor Weihnachten überreichte ALDI SÜD der Mülheimer Tafel gesammelt die Geschenke.

ALDI SÜD überreicht der Mülheimer Tafel Geschenke zu Weihnachten.

Weihnachtsaktion bei ALDI SÜD: Gestern nahm Dominik Schreyer von der Tafel Mülheim, am ALDI SÜD Verwaltungsstandort in Mülheim-Styrum  die über 200 Geschenke  in Empfang. Janina von Krosigk, Teamleiterin CR Kommunikation, überreichte die Pakete im Namen von ALDI SÜD.

„Geschenk mit Herz“: Päckchenpacker für den guten Zweck

In diesem Jahr unterstützen die ALDI SÜD Filialen der Regionalgesellschaft Helmstadt die Aktion „Geschenk mit Herz“. Hierbei handelt es sich um eine Aktion der bayerischen Hilfsorganisation humedica e. V. in Zusammenarbeit mit dem Sternstunden e.V. und Bayern 2. Bis zum 30.11.18 hatten Kunden und Mitarbeiter die Möglichkeit, für bedürftige Kinder Geschenke zu besorgen und  in den Filialen abzugeben. Insgesamt 586 Weihnachtspäckchen sind hierbei zusammengekommen. „Wir konnten in den Filialen zahlreiche Geschenke für bedürftige Kinder entgegennehmen,“ sagt  Anja Siebert, Leiterin Verkauf bei ALDI Helmstadt. „Dass unsere Mitarbeiter und Kunden die Aktion so tatkräftig unterstützt haben, freut uns sehr.“

ALDI SÜD Mitarbeiter und Kunden unterstützen die Aktion „Geschenk mit Herz“.

0 Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar