Lesedauer 2 Minuten

Unsere Filialen gibt es jetzt auch in XXL. In Mülheim an der Ruhr haben wir die größte ALDI SÜD Filiale der Welt eröffnet. Wir zeigen euch, wie unsere Kollegen sie aufgebaut haben. Werft im Video einen Blick auf die fast 2000 Quadratmeter große Verkaufsfläche.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/G3WoKd-lETg

Frische in XXL

Aus einer großen ALDI SÜD Filiale ist innerhalb von zwölf Wochen die größte der Welt entstanden. Auffallend ist der große Obst- und Gemüse-Bereich gleich am Eingang der Filiale. Frische und Qualität stehen im Mittelpunkt, auch bei der Gestaltung der Filiale. Gleich dahinter wachsen frische Kräuter in einem Indoor-Garten. Mitarbeiter des Berliner Startups Infarm pflegen und ernten die Pflanzen, damit sie dann ganz frisch in den Einkaufswagen wandern.

Enge Nischen, weite Flächen

In den vergangenen Monaten hatte ALDI SÜD mehrere Filialen in den Innenstädten großer Städte eröffnet. Das waren häufig Lagen, die für den Discounter früher zu klein waren. Mittlerweile sind wir aber bei der Planung und Einrichtung von Filialen viel beweglicher. Um nah bei unseren Kunden zu sein, nutzen wir gerne auch enge Nischen. Oder wir breiten uns auf besonders großen Flächen aus, wie es sich jetzt in Mülheim angeboten hat. Wenn ein Ort gut zu uns passt, richten wir uns dort flexibel ein.

Auf eine Strecke von insgesamt 70 Metern bieten Kühlregale frische Lebensmittel an.

Großzügige Präsentation

In Mülheim bieten wir unseren Kunden ein XXL-Einkaufserlebnis. Frischfleisch, Fisch und frische Lebensmittel können sie aus insgesamt 70 Metern Kühlregalen auswählen. DaIs Angebot MEINE BACKWELT bietet umfasst 40 frische Backwaren. Dazu kommt eine kleine Auswahl an Premium-Snacks von einem Bäcker aus der Region. Die sieben Gänge im Mülheimer XXL-Store sind weit und luftig, teilweise bis zu 60 Meter lang. Das vertraute ALDI SÜD Sortiment, das rund 1700 Artikel umfasst, liegt breit gefächert aus. Mitten in der Filiale haben die Aktionswaren besonderes viel Platz bekommen. Sie legen hier großzügig aus. Wer möchte, kann hier prima Stöbern. Am Ende des Einkaufs können die Kunden an insgesamt sieben Kassen zahlen. Das geht dann auch in so einer riesigen Filiale so schnell und unkompliziert wie gewohnt.

Wir können nicht nur XXL. Schaut mal, welche besonderen Filialen wir sonst noch haben: Unsere außergewöhnlichen Filialen.

2 Kommentare

Avatar
Ja und WO in Mülheim ist die Filiale? Saarn? Dümpten? Menden? Heissen? Eine Info wäre nicht schlecht. Sonst hätten Sie die Stadt nicht schreiben brauchen
Antworten
    Tobias Neuhaus
    Hallo Birte! Die Filiale steht in Dümpten, Mannesmannallee 32. Viel Spaß beim Besichtigen!
    Antworten

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar