Start Unternehmen „Unser Wahlversprechen lautet Frische“ - Ein Interview mit ALDInativlos „Frische-Kandidat“ Norbert Gamüs

„Unser Wahlversprechen lautet Frische“ - Ein Interview mit ALDInativlos „Frische-Kandidat“ Norbert Gamüs

Von   

Nastaran Amirhaji

  -  

12
Lesedauer 2 Minuten

ALDI SÜD mischt mit der neuen Marketingkampagne „ALDInativlos – nur die frischesten Kandidaten“ im Bundestagswahlkampf mit. Während des Monats September werben im gesamten ALDI SÜD Gebiet verschiedene humorvolle Wahlkampf-Motive für die Frische bei ALDI SÜD. Norbert Gamüs steht für das Frische-Programm. In einem exklusiven Interview stellt er sich und sein Wahlprogramm näher vor – natürlich mit einem Augenzwinkern.

Herr Gamüs, wofür steht ALDInativlos? Und wie kommt man auf diesen Namen?

Der Name unseres Frische-Programms beschreibt das, wofür ALDI SÜD steht: Zu den frischen und qualitativ hochwertigen Produkten von ALDI SÜD gibt es keine Alternative, wir sind eben „ALDInativlos“. Wir versprechen den Kunden, dass sie – ungeachtet ihrer politischen Entscheidung – in Sachen Frische mit ALDI SÜD die beste Wahl treffen.

„Wählt mich! Ich bin keine Gurke“ – mit diesen Worten werben Sie für die Frische bei ALDI SÜD und haben damit den Ruf weg, besonders offensiv und provokativ Wahlkampf zu betreiben. Wie stehen Sie dazu?

Ich bin der Auffassung, dass man im Wahlkampf zwischen all den Plakaten nur mit konkreten Aussagen und Wahlversprechen auffallen und überzeugen kann. Eine gewisse Präsenz gehört für alle Befürworter unseres Frische-Programms einfach dazu. Schauen Sie mich an: Ich bin knackig und bestehe aus leckeren Gemüsesorten: Tomaten, Radieschen, Bohnen und Knoblauch. Mein Wesen ist erfrischend und vielfältig. Ich bin der Auffassung, dass eine simple Gurke gegen meine Vielfalt keine Chance hat. Im Übrigen stehe ich mit meiner Vielfalt stellvertretend für das breite Angebot an frischen Obst- und Gemüsesorten bei ALDI SÜD.

Warum sollten sich die Wähler für das Frische-Programm von „ALDInativlos“ entscheiden?

Wissen Sie, der Vorteil des Frische-Programms  ist ja, dass es mit keinem Parteiprogramm  konkurriert. Die Wähler können sich zusätzlich zu ihrer politischen Wahl für die Frische bei ALDI SÜD entscheiden. Das heißt, sie haben gleich drei Stimmen! Unser Versprechen lautet Frische. Damit werben wir aktuell im gesamten ALDI SÜD Gebiet, auf Plakaten, Außenwerbeflächen, an Laternenpfosten und an Bahnhöfen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Dvjs31vTK6Q

Was empfehlen Sie denn der neuen Regierung?

Sowohl für die neue Regierung als auch für die Wähler haben wir einen Ratschlag: Esst viel frisches Obst und Gemüse!

Meinen Sie nicht, dass Sie den politischen Parteien damit Wählerstimmen abgreifen?

Nein, ganz im Gegenteil. Wir erregen mit unseren Frische-Plakaten zwar Aufmerksamkeit. Wir sind jedoch auch der Auffassung, dass diese der Bundestagswahl zu Gute kommen können – wer bis dato noch nicht wusste, dass Wahlen anstehen, ist spätestens durch meine Kollegen Melonie von Fruchtel, Lukas von Knolle, William Berne und Pomela Süß und meiner Wenigkeit informiert. Und das ist doch nicht das schlechteste, oder?

Herr Gamüs, wir danken Ihnen für das Gespräch und wünschen Ihnen noch einen erfolgreichen Wahlkampf!

Und das sind die Kollegen von Norbert Gamüs:

Nastaran Amirhaji
Nastaran Amirhaji
Bei ALDI SÜD arbeite ich als Pressesprecherin in der externen Kommunikation. Hier kümmere ich mich täglich um die verschiedenen Anliegen der Journalisten rund um ALDI SÜD. Als Content-Verantwortliche für den Unternehmensblog plane ich außerdem gemeinsam mit dem Blog-Team Themen, die für unsere Leser interessant sind. Das sind meine Lieblingsprodukte: Weltmeisterkäse Erzherzog Johann, Antipasti Creme Bärlauch. Seitdem ich bei ALDI SÜD arbeite, werde ich im Freundes- und Familienkreis nahezu bei jedem Treffen auf ALDI Themen angesprochen.

12 Kommentare

Avatar
Ich finde die Plakate richtig, richtig gut! Sehr gelungen. Gibt es die Möglichkeit sie zu erwerben?
Antworten
    Nastaran Amirhaji
    Guten Morgen, vielen Dank! Wir freuen uns, dass dir unsere Plakate so gut gefallen. Es tut uns leid, aber die Plakate können nicht erworben werden. Viele Grüße
    Antworten
    Avatar
    Die Frische-Personen sind Kunst! Bei Ihrem Gewinnspiel sind alle 5 Personen beisammen. Das Bild würde ich mir gern ausdrucken und in die Küche hängen! Renate Meine Adresse und meinen Namen nicht weitergegen und nicht veröffentlichen!
    Antworten
      Nastaran Amirhaji
      Liebe Renate, es ist wirklich toll, dass du von unseren Frische-Personen so begeistert bist. Das Bild vom Gewinnspiel kannst du dir sehr gerne ausdrucken, dann können dich unsere Frische-Kandidaten jeden Tag aufs Neue zum Schmunzeln bringen. Hier kannst du das Bild direkt aufrufen. Viele Grüße und ein schönes Wochenende
      Antworten
Avatar
Hallo - als "alte Werberin" muß ich sagen : das habt Ihr richtig klasse gemacht! Ich habe schon sehr lange keine Kampagne mehr gesehen, die so kreativ, humorvoll, frisch ;-) und auf den Punkt daher kommt, vom timing ganz zu schweigen! Bravo - und ab zur ADC Preisverleihung! Weiter so. Grüße von Annelore
Antworten
    Nastaran Amirhaji
    Guten Morgen Annelore, vielen Dank für dein Lob! Wir freuen uns, dass die Kampagne bei dir so gut angekommen ist. Viele Grüße
    Antworten
Avatar
Schade dass es die Plakate nicht zu erwerben gibt. Ich habe lange nicht mehr so gelacht. Ich würd die mir glatt an die Haustür kleben auch wenn wir nur Aldi Nord haben. Super
Antworten
Avatar
Ladys first: ob Melonie von Fruchtel, Pamela Süß oder Norbert Gamüs, William Berne und Lukas von Knolle, vielleicht folgen noch einige, sie alle sind so herrlich, wunderschön und erfrischend, auch mit den jeweiligen "Wahlkommentaren", da müsst Ihr Euch noch einiges einfallen lassen, auch das sie alle zu erwerben sind. Die dürfen nicht in der Versenkung verschwinden..............Klasse, weiter so
Antworten
    Nastaran Amirhaji
    Guten Morgen Ingeborg, wir freuen uns sehr, dass dir unsere Frischekampagne so gut gefällt! Dein Lob und deinen Wunsch nach mehr ALDInativen geben wir gern an die zuständigen Kollegen weiter. Viele Grüße und ein schönes Wochenende
    Antworten
Avatar
Ich bin selbst in der Werbung tätig und sicher, dass diese Kampagne gut funktioniert. Das das Look&Feel so stark der AfD ähnelt, finde ich äußerst unglücklich.
Antworten
Avatar
Sehe ich auch so. Sehe ich ganz genauso! Möchten Sie damit Kunden ansprechen, die AfD wählen?
Antworten
Avatar
Hallo Tanja, wir betonen ausdrücklich, dass es zu unseren Grundsätzen zählt, sich nicht politisch zu engagieren und wir eine neutrale Einstellung zur Politik haben. Selbstverständlich ist es nicht unsere Absicht, unsere Kunden in ihrer politischen Wahl zu beeinflussen. Der Kampagnenname „ALDInativlos“ ist ein Wortspiel und setzt sich aus den Wörtern „ALDI“ und „alternativlos“ zusammen. Der Slogan greift das Wort „alternativlos“ auf, das schon oft partei- und länderübergreifend in der Politik verwendet wurde. Wie im Wahlkampf üblich, haben auch wir für unser Frische-Programm einen aussagekräftigen Slogan gewählt. Durch die leichte Buchstaben-Umstellung ist so unsere Werbebotschaft entstanden. ALDInativlos steht für die Frische unserer Produkte, die keine vergleichbare Alternative kennt, also alternativlos ist. Mit dieser Kampagne haben wir die Bundestagswahl auf humorvolle Weise begleitet. Viele Grüße
Antworten

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar