Es ist warm draußen, sehr warm. Gefühlt ist es der wärmste Sommer, den wir in Deutschland je hatten und bislang ist kein Ende in Sicht. Was die einen freut, wirft bei vielen die Frage auf, was gegen die Hitze hilft. Wir haben für Euch ein paar Tipps gegen Hitze zusammengestellt, die die warmen Temperaturen erträglicher machen. Alles was Ihr dafür tun müsst, ist ein kleiner Besuch in einer ALDI SÜD Filiale.

Angenehm kühle Temperaturen

Kostenlose Abkühlung gefällig? Dann ab zum nächsten ALDI SÜD. Denn in unseren Filialen lässt es sich aktuell sehr gut aushalten. Hier herrschen den ganzen Tag über angenehm kühle Temperaturen. Das liegt vor allem daran, dass wir für die Haltbarkeit bestimmter (vor allem frischer) Produkte eine gewisse Temperatur einhalten müssen. Besonders angenehm kühl ist es im Bereich unserer meterlangen, offenen Kühlregale. Gönnt Euch also eine kleine Abkühlung und nehmt bei der Gelegenheit ein paar nützliche Produkte gegen die Hitze mit.

Kühle Temperaturen in den ALDI SÜD Filialen.

Im Sinne der Frische der Produkte herrschen in unseren Filialen immer angenehme Temperaturen.

Der Klassiker: Viel trinken

Ihr habt den Satz „Wir müssen mehr trinken“ in den letzten Tagen sicher schon oft gehört. Unabhängig von den warmen Temperaturen ist Wasser trinken einfach sehr gut für den Körper. Der Durstlöscher erfüllt auch die Funktion, den Stoffwechsel und unseren Kreislauf anzuregen. Gerade bei dem heißen Wetter scheidet unser Körper verstärkt über verschiedene Wege viel Wasser wieder aus. Zum Beispiel durch unsere Niere, Lunge oder durch das Schwitzen. Ihr solltet daher darauf achten, genug zu trinken. Mindestens anderthalb Liter täglich. So vermeidet Ihr auch Kopfschmerzen und Kreislaufprobleme. Wir können Euch wärmstens unser ALDI SÜD Mineralwasser ans Herz legen. Denn unser Classic-Mineralwasser Aqua Culinaris Kurfels Classic wurde erst kürzlich von der Stiftung Warentest zum Testsieger gekürt. Übrigens: Auch wenn es zunächst widersprüchlich klingt, so helfen auch lauwarme Getränke dem Körper dabei, besser von innen heraus abzukühlen. Probiert es doch mal mit einem erfrischenden Kräutertee.

Wasser trinken gegen Hitze.

Bei warmen Temperaturen hilft viel Wasser trinken.

Leichte Mahlzeiten

Wo genug getrunken wird, darf eine gute, gesunde Mahlzeit natürlich nicht fehlen. Bei warmen Temperaturen sind besonders leichte Mahlzeiten empfehlenswert. Denn diese strengen den Körper weniger an und der Appetit ist ohnehin eher geringer.

Diesen Sommer liegt der Wassermelonen-Salat in allen Variationen besonders stark im Trend. Die erfrischende Wassermelone lässt sich wunderbar mit Feta, oder Ziegenkäse, Rucola oder Minzblättern kombinieren. Ein leckeres Rezept für einen Wassermelonensalat inklusive Videoanleitung findet Ihr auch bei uns auf der Rezeptseite. Wenn Ihr eine Wassermelone kauft, achtet auf die gelben Stellen. Diese sind ein  Zeichen dafür, dass die Wassermelone viel Sonnenlicht abbekommen hat. „Je mehr Sonnenlicht eine Wassermelone sieht, desto süßer ist die Frucht“, erklärt Miguel Castanheira Magalhaes, der als Buying Manager unter anderem auch für Melonen bei ALDI SÜD zuständig ist. „Außerdem deutet das Gewicht einer Wassermelone darauf hin, wie reif sie ist. Hierzu nimmt man sich am besten zwei gleich große Wassermelonen und sucht am Ende die aus, die schwerer ist. Denn das bedeutet, dass die Frucht voll Wasser und somit gut gereift ist.“

Was ihr beim Schlafen und dem Tagesablauf im Allgemeinen bei den warmen Temperaturen beachten müsst, verraten wir Euch auf aldi-inspiriert.de, wo Ihr noch mehr Tipps gegen Hitze findet.

Nastaran Amirhaji
Nastaran Amirhaji
Bei ALDI SÜD arbeite ich als Pressesprecherin im Presseteam. Hier kümmere ich mich täglich um die verschiedenen Anliegen der Journalisten rund um ALDI SÜD. Als Content-Verantwortliche für den Unternehmensblog plane ich außerdem gemeinsam mit dem Blog-Team Themen, die für unsere Leser interessant sind. Das sind meine Lieblingsprodukte: Weltmeisterkäse Erzherzog Johann, Antipasti Creme Bärlauch. Seitdem ich bei ALDI SÜD arbeite, werde ich im Freundes- und Familienkreis nahezu bei jedem Treffen auf ALDI Themen angesprochen.

0 Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar