Lesedauer 3 Minuten

Stiftung Warentest und Ökotest überprüfen in ihren Tests regelmäßig ALDI SÜD Produkte. Denn unsere Produkte sind bei vielen Verbrauchern beliebt. Dieser Verantwortung sind wir uns bewusst und geben unsere Produkte erst nach Überprüfung der hohen ALDI Qualitätsstandards in den Verkauf. Stiftung Warentest hat unser Sonnenspray „Easy Protect 30 Kids“ für Kinder kürzlich mit sehr gut (1,5) bewertet. Wir haben mit unserer Kollegin, Sabine Mittag, Manager Buying für Cosmetic-, Hygiene-, und Baby-Produkte bei ALDI SÜD, über das Testergebnis gesprochen.

Sabine, wie haben wir es mit unserem Sonnenspray beim Test nach vorne geschafft?

Unser Qualitätswesen leistet in Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten sehr gute Arbeit. Neben den ausgewählten Inhaltsstoffen sorgt auch deren Zusammensetzung für Auszeichnungen wie die von Stiftung Warentest.

Unsere Expertise liegt ja eigentlich auf Lebensmitteln – zumindest gehen viele Menschen davon aus. Wie wichtig ist das Angebot an Pflegeprodukten für uns?

Unser Fokus liegt zwar auf Lebensmitteln, wir haben uns aber auch bei Pflegeprodukten eine Expertise aufgebaut. Vor allem im Rahmen des begehrten One-Stop-Shoppings gehören Pflegeprodukte, wie auch Sonnenspray, zu unserem Basissortiment. Uns ist es wichtig, diese Pflegeprodukte des täglichen Bedarfs nicht nur mit einer hohen Qualität, sondern auch zu fairen Preisen anzubieten.

Warum sollte man Sonnenspray verwenden?

Sonnencreme schützt vor Sonnenbrand, das ist jedem bekannt. Allerdings ist sie auch zur täglichen Vorbeugung von Hautalterung empfehlenswert. Der Lichtschutzfaktor (LSF) gibt dabei an, wie lange man sich über die Eigenschutzzeit der Haut hinaus in der Sonne aufhalten kann. Bei LSF 30 ist das dreißig Mal so lang. Die Eigenschutzzeit der Haut ist abhängig vom Hauttyp. Menschen mit heller Haut und Sommersprossen sollten sich beispielsweise ohne LSF nur sehr kurze Zeit in der Sonne aufhalten.

Welche Sonnencreme bekommt man bei ALDI SÜD?

Neben den Aktionsartikeln haben wir einige Artikel ganzjährig im Sortiment.  So bekommt man in der Regel Sonnenmilch, Sonnencreme, transparentes Sonnenspray und Kinderspray jeweils mit LSF 30. Darüber hinaus bieten wir eine Sonnenlotion Ultra sensitiv mit LSF 50+ an, die besonders für Neurodermitiker, empfindliche Haut und Kinderhaut geeignet ist. Unabhängig von den Auszeichnungen von Stiftung Warentest und Ökotest gehört unsere Sonnenmilch LSF 30 zu den Top 10 der umsatzstärksten Sonnencremes in Deutschland.

Worin unterscheiden sich die Sonnenschutzprodukte voneinander?

Prinzipiell unterscheiden sich Sonnencreme, Sonnenmilch und Sonnenlotion in ihrer Konsistenz und ihrer Darreichungsform. Die Creme gibt es in der Tube und ist damit auch sehr praktisch für die Anwendung im Gesicht. Sie ist in einer 100 ml-Tube erhältlich und kann so auch mit ins Handgepäck ins Flugzeug genommen werden. Milch und Lotion bekommt man in der Flasche. Das Spray ist, wie der Name schon sagt, zum Sprühen gedacht und erleichtert das Auftragen an schwer zugänglichen Stellen.

Warum sind die Testergebnisse von Stiftung Warentest und Ökotest so wichtig für uns?

Die Testergebnisse schenken dem Kunden Vertrauen und bestätigen die hohe Qualität der Produkte von einem unabhängigen Prüfinstitut. Unsere Sonnencremes sind nicht so bekannt wie namhafte Markenartikel, daher ist es für uns wichtig, dass wir durch Qualität und Preis überzeugen. Auszeichnungen wie die von Stiftung Warentest oder Ökotest belegen das.

Weitere Infos zu unseren ausgezeichneten Sonnenpflegeprodukten findet ihr auch auf unserer Webseite.

 

Anna Maria Lennertz
Anna Maria Lennertz
Bei ALDI SÜD bin ich mitverantwortlich für die interne Kommunikation. Wir bereiten Themen aus der Mitarbeiterperspektive auf − ich schreibe also Texte für all unsere internen Medien. Das sind meine Lieblingsprodukte: Fresh-Cut-Salate, Brezeln, Kürbiskerne und unsere Bio-Aktionsartikel. Seitdem ich bei ALDI SÜD arbeite, esse ich noch mehr Nussknacker-Schokolade.

0 Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar