Lesedauer 2 Minuten

Wasser ist und bleibt eines der wichtigsten Nahrungsmittel. Daher bieten wir unseren Kunden neben stillem Mineralwasser und der stark sprudelnden Variante auch den Klassiker Medium-Mineralwasser an. Von Stiftung Warentest hat unser Medium-Mineralwasser aus der Kurfelsquelle im aktuellen Test die Top Note „sehr gut“ erhalten.

In ihrem Test hat die Stiftung Warentest eine Quelle für unser Medium-Mineralwasser bewertet. Das Mineralwasser haben wir lange unter der ALDI SÜD Eigenmarke „Aqua Culinaris“ angeboten. Das Sieger-Mineralwasser stammt aus dem Kurfels-Mineralbrunnen in Duisburg. Wer das Wasser kaufen möchte, findet es inzwischen unter der neuen Eigenmarke „Quellbrunn“ in den ALDI SÜD Filialen. Im Zuge der Eigenmarkenharmonisierung haben wir nämlich das Verpackungsdesign und den Markennamen angepasst. Die Wasserquelle und die Qualität des Wassers sind dabei jedoch unverändert. Unser Lieferant druckt lediglich ein neues Etikett auf die Flaschen.

Neun Wasserquellen für unsere Eigenmarke Quellbrunn

Um die rund 1940 Filialen mit ausreichend Wasser zu versorgen, bezieht ALDI SÜD die sprudelnde Erfrischung aus neun unterschiedlichen Quellen. Damit ihr die Herkunft des Wassers schnell erkennen könnt, drucken wir die jeweilige Wasserquelle gut sichtbar unter den Markennamen vorne auf das Etikett. Neben dem Kurfels-Mineralbrunnen in Duisburg konnte eine weitere Quelle bei Stiftung Warentest punkten: Das Wasser aus der Altmühltaler Quelle in Treuchtlingen wurde von Stiftung Warentest mit der Note „gut“ ausgezeichnet.

Unser Mineralwasser: Neuer Name – nachhaltigere Verpackung

Neben der Namensänderung haben wir die Recyclingfähigkeit unserer Produktverpackungen erhöht. Wo immer möglich setzen wir recycelte Kunststoffe ein. So besteht die 1,5 l-Einwegflasche in den meisten Fällen zu mindestens 30 Prozent aus wiederverwertetem Material.

Unsere Wasserquelle wurde nicht zum ersten Mal von der Stiftung Warentest ausgezeichnet. In ihrer Juli-Ausgabe 2018 bewertete sie das Classic-Mineralwasser der ALDI SÜD Eigenmarke Aqua Culinaris Kurfels Classic mit „gut“ (1,8). Damit landete unser Produkt auf dem ersten Platz. Lest in unserem Blogbeitrag welche anderen ALDI SÜD Produkte schon 2019 zu den Testsiegern gehörten.

Anna Maria Lennertz
Anna Maria Lennertz
Bei ALDI SÜD bin ich mitverantwortlich für die interne Kommunikation. Wir bereiten Themen aus der Mitarbeiterperspektive auf − ich schreibe also Texte für all unsere internen Medien. Das sind meine Lieblingsprodukte: Fresh-Cut-Salate, Brezeln, Kürbiskerne und unsere Bio-Aktionsartikel. Seitdem ich bei ALDI SÜD arbeite, esse ich noch mehr Nussknacker-Schokolade.

14 Kommentare

Avatar
So macht man seinen Ruf kaputt ! Test sieger wird unter zwei gleichen neuen Namen jetzt verkauft. Nur eine ist Testsieger. Duisburg Wasser Testsieger. = Quellbrunn Fels XY Altmühltal Wasser eher Skandalwasser = Quellbrunn Altmhltal ABC Schämt Euch. Ich bin doch nicht blöd. LIDL wird leider immer besser.
Antworten
    ALDI SUED
    Hey du, da wir unser Mineralwasser in sehr großen Mengen anbieten, arbeiten wir hier mit unterschiedlichen Lieferanten zusammen. Dadurch stammt das Wasser aus unterschiedlichen regionalen Quellen. Wir weisen in unserem Blog Beitrag aber explizit darauf hin, dass sich die Auslobung von Stiftung Warentest auf das Wasser aus dem Kurfels Minearalbrunnen in Duisburg bezieht. Viele Grüße, Kerstin vom ALDI SÜD Redaktions Team
    Antworten
Avatar
Liebes Aldi-Team... Ihr könnt' sagen was ihr wollt. Das Auqa Culinaris in der 0,75 Liter Flasche mit dem Trink Verschluss hat um Weiten besser geschmeckt wie das neue Wasser. Das neue Wasser schmeckt überhaupt nicht...schade. Es kann nicht nur der Name geändert worden sein...
Antworten
Avatar
Muss ich Heike Klanke recht geben, mir schmeckt das neue Wasser auch nicht mehr.
Antworten
    ALDI SUED
    Hallo Heike, hallo Viola, es tut mir sehr leid, dass euch der Geschmack des Wassers nicht mehr überzeugt. Auch eure Rückmeldungen dazu gebe ich natürlich gerne an meine Kolleginnen und Kollegen vom Einkauf weiter. Viele Grüße, Kerstin vom ALDI SÜD Redaktions Team
    Antworten
Avatar
Bin wegen dem Wasser extra am Wochenende 35 km zum nächsten aldi Süd gefahren (wohne jetzt in einem aldi Nord Gebiet) um festzustellen, dass das Wasser geändert wurde. Nord schmeckt nicht so gut wie Süd. Nicht nur das... Bitte befragt doch erst einmal eure langjährigen Mitarbeiter an den Kassen bevor ihr Produktanpassungen macht. Gehe immer mehr von aldi weg zu Lidl und Edeka.
Antworten
    ALDI SUED
    Hallo Sonja, vielen Dank für dein ehrliches Feedback. Aus unterschiedlichen Gründen kann es manchmal vorkommen, dass wir den Lieferanten wechseln. Dabei lassen sich leichte geschmackliche Veränderungen leider nicht immer gänzlich vermeiden. Deine Rückmeldung hierzu gebe ich gerne an die Kolleginnen und Kollegen aus unserer Einkaufsabteilung weiter. Viele Grüße, Kerstin vom ALDI SÜD Redaktions Team
    Antworten
Avatar
Quellbrunn ist super ! Meine Gäste haben mich gefragt, wo ich das Wasser gekauft habe. Denn es würde sehr gut schmecken. Also großes Lob ! Wasser ist spitze ! Wir gehen schon 40 Jahre zu Aldi Süd. Und für uns ist es ein Feinkost Geschäft geworden. Im Vergleich zu früher. Sehr großes Sortiment, schöne beleuchtete Regale. Gute Qualität. Vielen Dank Aldi Süd !
Antworten
    ALDI SUED
    Liebe Heike, vielen Dank für dein freundliches Feedback. Es freut uns natürlich sehr, dass unser Wasser bei dir und deinen Gästen so gut angekommen ist. Viele Grüße, Kerstin vom ALDI SÜD Redaktions Team
    Antworten
Avatar
Das Naturell Wasser schmeckt überhaupt nicht mehr und es ist nicht nur der Name geändert worden sonder in unserem Aldi Süd hat man mir sofort gesagt es ist eine andere Quelle.es ist nämlich jetzt Erbeskopf Quelle und vorher war es Culinaris von wegen nur Name geändert.schade ich habe immer mein Wasser bei Aldi gekauft aber jetzt muss ich was anderes finden.
Antworten
    ALDI SUED
    Hallo Julia, es tut mir sehr leid, dass dir das stille Wasser nicht mehr schmeckt. Es kann schon einmal vorkommen, dass im Zuge eines Lieferantenwechsels sich Rezepturen oder auch mal die Quelle des Mineralwassers ändert. Leichte geschmackliche Veränderungen lassen sich da leider nicht immer ganz vermeiden. Ich gebe dein Feedback hierzu aber gerne an meine Kolleginnen und Kollegen vom Einkauf weiter. Viele Grüße, Kerstin vom ALDI SÜD Redaktions Team
    Antworten
Avatar
Schade das ihr das stille Wasser nicht mehr habt es so gut geschmeckt hat und auch als Test Sieger deklariert wurde dir leider nicht mehr zu Aldi sondern nur noch zu Edeka schade Qualität wird immer schlechter
Antworten
    ALDI SUED
    Hallo, wir bieten aber doch auch weiterhin stilles Mineralwasser unter unserer neuen Eigenmarke Quellbrunn an. Oder meinst du, dass dir das stille Wasser nach der Umstellung nicht mehr schmeckt? Dann gebe ich dein Feedback dazu gerne intern an meine Kolleginnen und Kollegen vom Einkauf weiter. Viele Grüße, Kerstin vom ALDI SÜD Redaktions Team
    Antworten
Avatar
Ich kaufe das Wasser schon einige Jahre wegen dem höheren Natrium Gehalt (1,5 L Medium) Ich bin Sportler und mir schmeckt das gut. Sonst ist es schon sehr schwer Wasser mit mehr Natrium zu einem guten Preis zu finden. Allerdings habe ich erstaunt festgestellt das die kleinere Flasche ganz andere Werte hat (Bei der Vorgängerbezeichnung, jetzt habe ich noch nicht nachgesehen) Die Daten und der Geschmack der 1,5 Liter Medium sind gleich geblieben.
Antworten

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar