Lesedauer 2 Minuten

Vor 15 Jahren hat mit Eiern die Bio-Geschichte bei ALDI begonnen. Heute sind es über 700 Bio-Produkte im Standardsortiment, als Test- oder Aktionsartikel. Dazu zählen seit Mai dieses Jahres 15 weitere Bio-Produkte der Marke Schneekoppe. Die Devise der beiden ALDIs lautet ganz klar: gemeinsam die Marktführerschaft beim Umsatz mit Bio-Lebensmitteln stärken. Das lässt sich nur dann erreichen, wenn alle zusammenarbeiten. Wie diese Zusammenarbeit im Bio-Bereich in Zukunft aussehen soll, haben Vertreter der beiden Unternehmen gemeinsam mit wichtigen Partnern und Experten diskutiert. Auch ein prominenter Gast hat auf dem gestrigen Bio-Lieferantenstrategietag sein Know-How weitergegeben und einen Einblick in sein Bio-Unternehmerdasein gewährt: DFB-Ehrenspielführer Philipp Lahm. „Als ehemaliger Spitzensportler steht Philipp Lahm für einen gesunden Lebensstil. Gemeinsam mit ihm möchten wir Menschen für das Thema weiter sensibilisieren und zeigen, dass es hochwertige Bio-Produkte auch zu erschwinglichen Preisen gibt“, so Kristina Bell, Group Buying Director Quality Assurance & Corporate Responsibility bei ALDI SÜD.

ALDI SÜD Impulse für Bio: Lieferantenstrategietag bei ALDI
Bio-Lieferantenstrategietag von ALDI Nord und ALDI SÜD, Kristina Bell, Group Buying Director bei ALDI SÜD, verantwortlich für Qualitätswesen & Corporate Responsibility, Philipp Lahm und Rayk Mende, Geschäftsführer Corporate Responsibility & Quality Assurance bei ALDI Nord

„Die Produkte von Schneekoppe ergänzen ideal eine gesunde Ernährung“ so Philipp Lahm

Längst ist Philipp Lahm nicht mehr nur als Fußballprofi, sondern auch als erfolgreicher Unternehmer bekannt. Seit Januar 2018 ist er Mehrheitseigner des Traditionsunternehmens. Aber warum gerade Schneekoppe? Und wieso eigentlich Bio-Produkte?

Seit seinem fünften Lebensjahr spielte Philipp Lahm im Verein Fußball. Sport bestimmt sein Leben und damit auch seine Ernährung: Bewusst und gesund soll es sein. Das ist ihm auch für seine Familie wichtig. Schon auf dem Frühstückstisch stehen möglichst viele Bio-Produkte, auch der Pausensnack für seinen Sohn soll gesund sein. Da passt nach seinem Karriereende 2017 das Angebot, beim Bio-Traditionsunternehmen Schneekoppe einzusteigen. Denn schon früh ist ihm klar, dass er sich in Sachen „gesunder Lebensführung“ engagieren möchte. „Und da hat Schneekoppe einfach perfekt gepasst“, sagt er.  „Denn die Produkte von Schneekoppe ergänzen ideal eine gesunde Ernährung.“ Als Inhaber von Schneekoppe beteiligt er sich aktiv im Unternehmen und möchte mitbestimmen, in welche Richtung die Entwicklung von Schneekoppe gehen soll.

Philipp Lahm verrät uns sein Lieblings-Schneekoppe-Produkt

Mit ALDI hat er Anfang des Jahres einen starken Partner gefunden, der – wie Philipp Lahm sagt – „als Vertriebspartner in der Champions League spielt.“

Wir haben auf dem Bio-Lieferantenstrategietag mit Philipp Lahm gesprochen und er hat uns nicht nur verraten, wie die Zusammenarbeit mit ALDI läuft, sondern auch welches sein ganz persönliches Schneekoppe-Lieblingsprodukt ist:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Kq2Iacq0_yU

Philipp Lahm ist nicht der einzige ehemalige Fußballprofi, der sich mit ALDI SÜD zusammengetan hat. Seit 2017 spendet ALDI SÜD den Erlös der Manuel Neuer-Mehrweg-Tragetaschen an die Manuel Neuer Kids Foundation.

Johanna Bril
Johanna Bril
Bei ALDI SÜD bin ich Teil des Content-Teams und betreue den Bereich Video. Ob für Events, Pressetermine oder Rezeptvideos - vom Konzept bis zum Schnitt bin ich mit dabei. Das sind meine Lieblingsprodukte bei ALDI SÜD: Mini Maiswaffeln Popcorn, Moser Roth Schokolade Weiße Mandel. Seitdem ich bei ALDI SÜD arbeite, finde ich fast jede Woche neue Aktionsartikel, die ich unbedingt haben möchte.

0 Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar