In gemeinsamer Runde mit Familie und Freunden genießen wir gerne draußen schöne Frühlings- und Sommerabende. Nicht selten schmeißen wir dabei den Grill an. Nach dem gemeinsamen Grillen verbringen wir dann einige Abendstunden an der wärmenden Glut. Die Holzkohle für den Grill kommt also häufig zum Einsatz. Ab dieser Saison könnt ihr mit uns auch nachhaltig grillen: Denn ALDI SÜD bietet ökologische Holzkohle an. Was unsere Grillkohle so nachhaltig macht, könnt ihr in unserem Blogbeitrag lesen.

Der Holzkohlegrill ist immer noch heiß begehrt

Fans von Kohlegrills können künftig guten Gewissens mit Holzkohle den Grill ordentlich einheizen. Die Holzkohle wird dabei oft im Discounter eingekauft. Wusstet ihr, dass die Holzkohle von ALDI SÜD komplett nachhaltig ist? Bereits seit 2018 bieten wir ausschließlich FSC- oder PEFC-zertifizierte Holzkohle an. Pünktlich zum Start der Grillsaison setzen wir dieses Jahr in unserem Aktionsgeschäft noch eins oben drauf: Wir verkaufen eine ökologische Kohle, die aus Dornenbüschen hergestellt wird und aus Namibia stammt.

Darum ist die Grillkohle so nachhaltig und fair

Derzeit sind in Namibia bis zu 45 Millionen Hektar Savanne und Weideland mit Dornenbüschen bewachsen. Das Problem an der sogenannten Verbuschung: Die hölzernen Dornenbüsche nehmen bedrohten Tierarten den Lebensraum und entziehen dem Boden Grundwasser. Durch die kontrollierte Entnahme der Büsche und Weiterverarbeitung zu Holzkohle wird dem Verlust von Lebensraum und ökologischer Vielfalt auf effizientem Weg entgegengewirkt. Von der Abholzung über die Herstellung bis hin zur Verpackung geschehen alle Arbeitsschritte vor Ort. Damit werden gerade in den ländlichen Regionen Arbeitsplätze geschaffen. Unabhängige Kontrollen in regelmäßigen Abständen stellen die Einhaltung von Umwelt- und Sozialstandards sicher. Die Grillkohle im 3-Kilogramm-Beutel kostet 2,99 Euro und ist ab dem 23. Mai als Aktionsartikel im gesamten ALDI SÜD Gebiet erhältlich.

100 Prozent Namibia − 0 Prozent Regenwald

Im Sortiment von ALDI SÜD hat das Thema Grillen jedes Jahr aufs Neue eine große Bedeutung. Steffen Becker, Zentraleinkäufer bei ALDI SÜD, ist zuständig für das Grillsortiment und verrät uns im Blogbeitrag warum Grillen so beliebt ist und welche neusten Trends es für den Grill gibt.

Zu guter Letzt haben wir noch ein paar Grillrezepte für euch: Wie wäre es mit einer leckeren Marinade für die Hähnchenbrust? Oder mit einem mexikanischen oder italienischen Klassiker vom Grill?
Habt ihr als Nachtisch schon einmal gegrilltes Obst angeboten?

Anna Maria Lennertz
Anna Maria Lennertz
Bei ALDI SÜD bin ich mitverantwortlich für die interne Kommunikation. Wir bereiten Themen aus der Mitarbeiterperspektive auf − ich schreibe also Texte für all unsere internen Medien. Das sind meine Lieblingsprodukte: Fresh-Cut-Salate, Brezeln, Kürbiskerne und unsere Bio-Aktionsartikel. Seitdem ich bei ALDI SÜD arbeite, esse ich noch mehr Nussknacker-Schokolade.

0 Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar