Ab Donnerstag heißt es wieder Woche für Woche von Heidi Klum: „Ich habe heute leider kein Foto für dich!“. Die 14. Staffel Germany’s Next Topmodel startet und wir können 50 Kandidatinnen auf ihrem Weg zum Topmodel begleiten. Aber natürlich kann am Ende wie immer nur eine Germany’s Next Topmodel werden!

Wir fiebern ganz besonders mit, denn in diesem Jahr ist auch eine Mitarbeiterin von ALDI SÜD mit dabei.  Joelle Juana Pascai-Quednau ist 23 Jahre alt und in der Regionalgesellschaft Kerpen tätig. Damit ist sie gar nicht weit entfernt von Heidis Geburtsstadt Bergisch Gladbach, was ihr hoffentlich Glück bringen wird.

Uns hat die hübsche Frohnatur vorab ein paar Fragen beantwortet.

Liebe Joelle, warum hast du dich bei GNTM beworben?

Ich verfolge die Sendung tatsächlich seit der ersten Staffel und seitdem ist es mein Traum, selbst einmal dabei zu sein. Damals war ich zehn Jahre alt. Letztes Jahr war es dann aber eine ganz spontane Entscheidung, zum offenen Casting nach Köln zu gehen.

Eine Entscheidung mit Folgen, denn jetzt bist du unter den TOP 50 Kandidatinnen und somit ab Donnerstag wöchentlich im Fernsehen zu sehen. Vor einem Millionenpublikum daheim. Wie fühlt sich das an und worauf freust du dich am meisten?

Es ist immer noch total surreal, dass mich meine Familie, Freunde, Arbeitskollegen und so viele fremde Menschen ab sofort im Fernsehen verfolgen können. Aber ich freue mich riesig darüber. Für mich ist es generell super spannend, die Gelegenheit zu haben, bei solch einer großen Produktion dabei zu sein und auch hinter die Kulissen schauen zu können. Dafür bin ich sehr dankbar! Und natürlich ist es auch ein echtes Highlight, dass ich Heidi Klum persönlich kennenlernen und von ihr lernen darf.

Das können wir uns gut vorstellen! Da du schon so lange vom Modeln träumst: Hast du schon viel Erfahrung, was das Posen vor der Kamera und den Laufsteg angeht?

Professionelle Erfahrungen habe ich noch nicht gesammelt, aber hobbymäßig stehe ich schon immer viel und gerne vor der Kamera. Freunde machen zum Beispiel auch häufig Fotos von mir und haben mich ermutigt, diesen Schritt zu gehen.

Neben deinen Model-Ambitionen interessiert uns natürlich auch dein Werdegang bei ALDI SÜD. Was genau machst du bei uns, wenn du nicht gerade mit Heidi vor der Kamera stehst?

Ich habe nach dem Abi das Abiturientenprogramm zur Geprüften Handelsfachwirtin absolviert und 2018 erfolgreich abgeschlossen. Die Ausbildung umfasste zunächst den Abschluss als Kauffrau im Einzelhandel und anschließend die Weiterbildung zur Geprüften Handelsfachwirtin. Danach habe ich mit dem Dualen Studium „Handelsmanagement“ begonnen. Dieses werde ich auch wieder aufnehmen, sollte meine Reise bei GNTM zu Ende gehen. Das ist natürlich ein großer Kontrast zum Modelbusiness, aber auch super vielseitig und spannend.

Vielen Dank liebe Joelle!

Und es geht spannend los bei GNTM: Bereits die erste Folge startet mit gleich drei Highlights. Nicht nur, dass Joelle und ihre Mitbewerberinnen sich und Modelmama Heidi Klum bei einem festlichen Dinner besser kennenlernen können. Nein, es wartet auch gleich die erste Fashion-Show für Designer Michael Michalsky auf die Nachwuchsmodels. Für den Laufsteg gecoacht werden sie von Gastjurorin und Gewinnerin der allerersten Staffel, Lena Gercke!

Wir wünschen Joelle alles Gute für ihren Weg bei GNTM und hoffen, dass sie den berühmten Satz noch lange nicht hört, sondern ganz viele schöne Fotos sammeln wird! Trotzdem freuen wir uns natürlich auch darauf, sie irgendwann wieder als Mitarbeiterin mit an Bord zu haben.

Weitere spannende Mitarbeiter-Geschichten findet ihr in unserer Rubrik Mitarbeiter.

Kati Kletzel-Lomp
Kati Kletzel-Lomp
Bei ALDI SÜD arbeite ich im Social Media Team und kümmere mich vorwiegend um unsere Influencer Kooperationen, drehe Instagram Storys und denke mit meinen Kollegen unsere Kampagnen „Social“. Das sind meine Lieblingsprodukte: Frisches Obst und Gemüse, Humus sowie unser Granatapfelsaft aus der Kühlung. Seitdem ich bei ALDI SÜD arbeite freue ich mich schon immer Wochen im Voraus auf bestimmte Aktionsartikel…

2 Kommentare

Avatar
Die Fotos sind sehr sehr schön. Gut gemacht! Welche Kamera haben Sie benutzt? VG Sam ----------------------------- http://fixthephoto.com/blog/
Antworten
    Kati Kletzel-Lomp
    Hallo Sam, die schönen Fotos wurden uns von unserer Kollegin zur Verfügung gestellt. Wir haben leider keine Infos zur verwendeten Kamera. Viele Grüße
    Antworten

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar