Lesedauer 2 Minuten

Richtig gute Ideen: Unter dem Namen WHAT’S NEXT gibt ALDI SÜD Startups eine Plattform und bringt in regelmäßigen Abständen innovative Produkte aus dem Food- und Nonfood-Bereich auf den Markt. Mit dem jungen österreichischen Startup Frozen Power kommt jetzt eine echte Weltneuheit in die ALDI SÜD Filialen – etwas für die ernährungsbewussten Naschkatzen unter uns.

Manchmal möchte man sich nicht entscheiden müssen: zwischen Vernunft und Appetit, zwischen einem gesunden Lifestyle und einem leckeren Eis. Mit dem weltweit ersten gefrorenen Protein-Eisriegel haben Kenan Engerini und Constantin Haas vom Startup Frozen Power nun eine Kombination aus beidem entwickelt. Ab dem 19.06.2020 gibt es die Protein-Eisriegel bei ALDI SÜD. Wir stellen Euch das Produkt näher vor:

Innovative Idee: Protein in seiner leckersten Form: Eiscreme!

Als Lebensmitteltechnologe und ehemaliger Profisportler achtet Gründer Kenan Engerini sehr auf seine Ernährung. Er möchte aber auch nicht auf den Spaß und den Genuss verzichten. „Das Ziel war es, ein Eis zu kreieren, das ohne Zuckerzusatz und schlechte Fette auskommt und dabei noch reich an Proteinen ist“, so der Gründer.

Entstanden ist ein Fitnessriegel zum Schlecken. Das Eis enthält hochwertiges Protein, das direkt aus der Molke isoliert wird. „Das Innovative ist aber nicht die proteinreiche Eiscreme selbst“, sagt Kenan, „sondern die Kombination aus proteinreicher Eiscreme auf einem glutenfreien Keksboden, umhüllt von zuckerfreier Schokolade und knackigem Topping“. Zudem wurde komplett auf Palmöl verzichtet.

Proteinriegel in verschiedenen Sorten

Die Ice Bars tragen Namen wie „Creamy Coco“, eine Variante mit weißer Schokolade, „Crispy Hazel“ mit knusprigem Haselnuss-Topping oder „Dark Passion“ mit Edelbitterschokolade.
Die Zusammenarbeit zwischen ALDI SÜD und dem österreichischen Startup kam über eine Empfehlung von HOFER (ALDI SÜD in Österreich) zustande. „HOFER fand das Produkt und die Idee so interessant, dass sie es den Kollegen von ALDI in Deutschland vorgeschlagen haben“, erzählt Kenan.

Produziert wird das Eis in einer IFS-zertifizierten, von Constantin Haas entwickelten und geplanten, Eiscreme-Produktion mitten in Niederösterreich. Der International Featured Standard Food (IFS Food) ist ein international anerkannter Standard für die Zertifizierung von Lebensmittelherstellern, der eine lückenlose Qualitätsprüfung entlang der gesamten Lebensmittelkette möglich macht.

Ab dem 19. Juni sind die Frozen Power Ice Bars in allen ALDI SÜD Filialen erhältlich.

Einen kleinen Einblick in das Startup, das Team und die Produktion erhaltet ihr hier:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=w9ExnBXoM9k

 

Frozen Power Ice Bar: verschiedene Sorten, z.B. Creamy Coco, Crispy Hazel oder Dark Passion, 3x 50-g-Riegel, je 150-g-Packung, Preis je 3,99 Euro (100-g-Preis 2,66 Euro)

Viel Spaß beim Probieren! Hinterlasst uns gerne unter dem Blogartikel ein Feedback zu den Powerriegeln aus dem Eisfach.

0 Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar