Lesedauer 2 Minuten

Seit einigen Wochen eröffnet ALDI SÜD in ganz Süd- und Westdeutschland neue Frische-Filialen. Eine der ersten war unser Standort in Langenfeld (NRW). Wir haben mit Lea Vierkotten (24) gesprochen, die den Umbau und die Eröffnung hautnah miterlebt hat.

Lea Vierkotten hat den Bau der neuen Filiale vor Ort begleitet.

Lea, was hast du mit der Frische-Filiale in Langenfeld zu tun?

Seit Anfang letzten Jahres bin ich Regionalverkaufsleiterin und betreue vier Filialen mit insgesamt 88 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. In den Filialen bin ich für das Personal verantwortlich und kümmere mich um logistische und organisatorische Fragen. Zu den Aufgaben gehört auch, den Bau oder die Modernisierung von Filialen vor Ort zu betreuen. So war das auch beim Umbau der Frische-Filiale in Langenfeld.

Wie läuft der Umbau der Frische-Filialen ab?

Seit 2016 haben wir einen großen Teil unserer 1920 Filialen modernisiert und dabei viele Erfahrungen gesammelt. Für die neuen Frische-Filialen fehlt uns das noch. Der Umbau war deshalb für alle eine Herausforderung – für unsere Kollegen genauso wie für die beteiligten Unternehmen. Die Handwerker haben die Kühlmöbel für Obst und Gemüse, Frischfleisch und Fisch zum ersten Mal aufgebaut. Oder das Lichtkonzept: Das hat das Ingenieurbüro aufwendig geplant und angepasst. Schließlich hat das Team die Waren in einer ganz neuen Sortierung eingeräumt und sie passend zum Filialdesign präsentiert. Das war schon aufwendig, hat aber am Ende super geklappt. Wir sind alle sehr stolz.

Haben sich die Kollegen an die neue Filiale gewöhnt?

Das war schon eine Umstellung. Die Warensortierung hat sich verändert und die neuen Möbel erfordern andere Handgriffe. Aber das Team arbeitet eng zusammen und so langsam kehrt Routine ein. Mittlerweile genießen es die Kollegen, Teil einer besonderen Filiale zu sein. Mir geht es auch so. Der Frische-Bereich am Eingang ist ein echter Hingucker. Die Farbgestaltung ist sehr angenehm und unsere Bio-Produkte kommen noch besser zur Geltung. Nach Feierabend gehe ich hier gern auch selbst einkaufen.

Wie kommt die Frische-Filiale bei den Kunden an?

Manche Kunden mussten sich erst an die Umstellung gewöhnen. Aber insgesamt ist das Feedback sehr positiv. Lob gibt es immer wieder für das Backwaren-Angebot, für die Präsentation unserer Weine und für unseren großen Frischebereich am Eingang. Eine Kundin sagte, sie fühlt sich beim Hereinkommen wie auf einem Marktplatz. Darüber habe ich mich besonders gefreut.

Im Video zeigen wir euch unsere neue Frische-Filiale in Langenfeld:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/KpMWPbtP3eM

 

Wie der Umbau einer Filiale vor sich geht, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Tobias Neuhaus
Tobias Neuhaus
Bei ALDI SÜD bin ich Mitarbeiter des Presseteams. Meine Spezialgebiete sind regionale Themen und der Bereich Human Resources. Das sind meine Lieblingsprodukte: Feinwürzige Gewürzgurken feurig-pikant, Büffelmozzarella und Ayran. Seitdem ich bei ALDI SÜD arbeite, kaufe ich da noch lieber ein.

12 Kommentare

Avatar
Hallo Aldi, tolles Konzept, wird dies euer neuer Standard? Unsere Filiale wurde erst 2019 komplett neugebaut. Jedoch hat sie noch das vorhergehende Design. Wird man hoffen können das die Regale auch so umgestellt werden? Danke Alex
Antworten
    Tobias Neuhaus
    Hallo Alex, das neue Frischekonzept wird es zunächst nur in ausgewählten Filialen geben. Viele Grüße, Tobias
    Antworten
Avatar
Wann und wo eröffnet eine solche Frische-Filiale im Raum Bayreuth?
Antworten
    ALDI SUED
    Hallo Linus, aktuell habe ich dazu keine Informationen. Du findest diese aber rechtzeitig auf unserer Homepage. Viele Grüße, Kerstin vom ALDI SÜD Redaktions Team
    Antworten
Avatar
Filiale aldi in 71686 remseck ist zu. Warum? Im Internet steht Filiale ist offen. Ist sie aber nicht. Sehe da nur Handwerker. Draußen steht auch überhaupt kein Hinweis. Was ist mit ihren Informationen für die Kunden. Darf man so einfach eine Filiale schließen?
Antworten
Avatar
Umbau ALDI Offenbach/Main Ihr neues Raumkonzept wirkt wie ein Warenlager im Dauerumbau. Sehr ungemütlich und ohne jegliche Verbesserung im Bezug auf den Warenbestand. Schade.
Antworten
Avatar
Nach dem Umbau wird man direkt von einer kalten Kühltheke empfangen, die leider offen gestaltet ist. Frieren direkt beim eintreten. Weder im Sommer noch im Winter besonders angenehm und über Türen hätte sich sicher auch die Umwelt gefreut. Optisch sind die Filialen zwar ansprechender, doch sorgte der bisherige Minimalismus für mehr Übersicht. Ich vermisse diese Einfachheit, die es ermöglichte die Waren viel schneller als beim Vollsortimenter zu finden.
Antworten
Avatar
Hallo ALDI Team, bei uns in Mülheim wird die Filiale gerade umgebaut, wir auch eine Ladesäule für E-Autos gebaut ?
Antworten
Avatar
Was ist mit der Filiale in 68623 Lampertheim los, wird sie umgebaut? Oder gibt es ALDI nicht mehr
Antworten
Avatar
Guten Tag, ich wohne in 41569 Rommerskirchen und bin bis vor dem Umbau gerne bei Aldi einkaufen gegangen, das hat sich jetzt grundlegend geändert: Es ist anstrengend, da ich vieles suchen muss und einige Artikel sind für mich - 1,60m klein - schlichtweg nicht mehr erreichbar. Aus meinem Umfeld kommen ähnliche Aussagen. Insgesamt hat sich mir der Ladenaufbau auch nicht erschlossen, gibt es da einen Lageplan, den man den Kunden zur Orientierung an die Hand geben oder in der Aldi-App einpflegen könnte, nach diesen Plänen wird ja auch aufgebaut. Ich habe mich vorrübergehend arrangiert und gehe in einen anderen Discounter oder einen Aldi im Nachbarort einkaufen, hoffentlich bleiben noch einige konventionelle Filialen für mich erreichbar, bis ich das Zeitliche segne.
Antworten
Avatar
Wie verwandelt man einen guten Aldi in einen sch*iss-Aldi? Indem man ihn modernisiert. Gleich am Eingang ist am Obst und Gemüse sowie Bio-Fleisch der größte Andrang, man muss jetzt einmal ums Karree laufen, völliger Schwachsinn. Früher nach der Arbeit noch schnell in Aldi, einmal schlangenförmig durchgelaufen, hab alles und jetzt muss ich mehr als einmal im Kreis laufen. Die Anordnung der Waren ist wirr- vgl. Schlagsahne, Creme fraiche und Joghurt- vgl. Mehl und Paniermehl z.B.- mir scheint auch der Warenbestand hat abgenommen. Mehr als eine Position war komplett abverkauft, am Montagmorgen um halb zehn. Aber der Kunde merkt das ja nicht. Ist ja alles nur Gewöhnungssache. Daran muss ich mich jetzt gewöhnen? Vielen Dank. Fettes Minus. Lasst euch von euren Marketing-Strategen das Geld zurückgeben. Apropos Beleuchtungssituation: glaubt ihr wirklich dass euer Kundenklientel darauf wert legt? Ist ja lächerlich.
Antworten
Avatar
Hallo meine schönen Jungs, wie geht es dir hier? ihr seid die besten, ich habe gerade gescrollt, als ich sicher einen Beitrag einer guten Frau geschrieben habe, die Gutes über Dr. Okasia sagt. Jemand postete über ihn und ich sagte, lass mich ihn ausprobieren und sehen, ob es für mich funktioniert, weil ich nach einem guten Job suchte. Du nein, als Familienvater muss ich arbeiten, wenn ich einen Fall für meine Familie finde. So habe ich diese Nummer kontaktiert. + 2347026824593. Dieser Zauberwirker gab mir sein Wort und ich glaube, dass er danach miteinander sprechen wird. Hast du nicht ich habe was ich gesucht habe? Dr. Okasia hat es für mich getan, ich glaube nie an Zauber. Ich habe das zum ersten Mal versucht. Bitte teilen Sie mir diese Zeugnisse mit. Die Götter von Dr. Okasia werden dich für mich segnen. okasiatempleofsolutioncenter@gmail.com oder rufen Sie ihn an, was ihn betrifft +2347026824593 Mein Name: Benmatteroilcopration Land: USA
Antworten

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar