Lesedauer 2 Minuten

Nachhaltigkeit macht erfinderisch. Ein schöner Beweis dafür ist ein eher unscheinbarer Eimer, der ab dem 22. Februar 2021 in allen ALDI SÜD Filialen erhältlich ist. Das Besondere: Der Eimer wird aus alten Fischernetzen hergestellt. Was es genau damit auf sich hat, erklärt uns der CEO der Orthex Group, Alexander Rosenlew, im Interview.

CEO der Orthex Group, Alexander Rosenlew

Alexander, Eimer und Fischernetze – wie passt das zusammen?

Sie passen zusammen wie Fisch und Wasser! Bisher sind alte Fischernetze auf der Mülldeponie oder im Meer gelandet. Wir verwenden das Material, um daraus Eimer herzustellen. Ausrangierte Fischernetze sind eine Hauptquelle für Plastikmüll in den Weltmeeren und eine große Bedrohung für Meeresbewohner, die sich in ihnen verfangen können. Die Weiterverwertung dieser Netze hilft, unsere Meere zu schützen. Die Eimer symbolisieren also vollständiges Recycling.

Welchen Vorteil bringt die Weiterverwertung genau?

Alte Materialien zu verwenden und daraus neue herzustellen, hat gleich zwei Vorteile: Zum einen verhindern wir die Verschmutzung der Meere. Zum anderen reduziert sich der ökologische Fußabdruck der neuen Produkte, da bereits produziertes Material verwendet wird. Durch das Recycling wird zudem der Bedarf an neu hergestelltem Kunststoff reduziert.

Der nachhaltige Eimer wird aus alten Fischernetzen hergestellt.

Wie funktioniert der Produktionsprozess?

Ausrangierte Fischernetze, Schleppnetze und Seile werden von einem dänischen Dienstleister in den europäischen Häfen eingesammelt. Die Erfahrung zeigt, dass die Netze ansonsten oft im Meer landen. Zur Verdeutlichung: Netze machen 17 Prozent des Mülls in europäischen Häfen aus. Das Material wird anschließend sortiert, gereinigt, zerkleinert und zu Rohmaterialpellets verarbeitet. Durch ein Spritzgussverfahren stellen wir dann aus dem Rohmaterial die Eimer her. Der Haltegriff des Eimers besteht übrigens aus recyceltem Hausmüll.

Was versprechen Sie sich von der Kooperation mit ALDI SÜD?

ALDI SÜD spricht eine breite Zielgruppe an und erreicht viele Menschen. Für uns ist es somit eine tolle Chance, viele Menschen auf unsere Thematik und unsere Produkte aufmerksam zu machen. Wir möchten zeigen, dass es für einen Teil des Müllproblems in unseren Meeren eine nachhaltige Lösung gibt.

Der Eimer aus Fischernetzen hat ein Fassungsvermögen von ca. zehn Litern. Er ist ab dem 22. Februar 2021 zum Preis von 3,99 Euro in allen ALDI SÜD Filialen erhältlich.

Annika Büschken
Annika Büschken
Als Teil des Teams Corporate Communication bin ich Schnittstelle zu Journalisten und Medienvertretern und versorge diese mit spannenden und vielseitigen Infos rund um ALDI SÜD. Das sind meine Lieblingsprodukte: Büffelmozzarella, Weltmeisterkäse Gmunder Berg und dazu ein Glas Leitz Riesling aus dem Rheingau. Seitdem ich bei ALDI SÜD arbeite, lege ich viel mehr Wert auf einen nachhaltigen Lebensstil und kaufe fast ausschließlich Bio-Produkte. Denn was viele nicht wissen: Bei uns gibt es mit rund 350 Bio-Artikel eine super Auswahl.

1 Kommentare

Avatar
Mein Sohn und ich wollten das Video sehen und sind bei Text gelandet.
Antworten

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar