Lesedauer 2 Minuten

Orange Möhren, rote Tomaten, gelber Mais, grüner Salat: Buntes Gemüse auf dem Teller macht Appetit. Schließlich isst das Auge mit. Aber Farben helfen auch dabei, die Ernährung vielseitig und ausgewogen zu gestalten. Denn: Bunt ist schlau. Was es damit und mit der sogenannten Regenbogen-Ernährung auf sich hat, haben wir uns einmal etwas genauer angeschaut.

Regenbogen-Ernährung: Fünfmal am Tag frisches Obst und Gemüse

Fünf Portionen Obst und Gemüse täglich. Das ist die wichtigste Regel für eine ausgewogene Ernährung, empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung. Doch nicht jeder tut sich mit dieser Empfehlung leicht. Mit der Kampagne „Bunt ist schlau“ gibt ALDI SÜD Anregungen und Tipps, wie man unkompliziert Obst und Gemüse in seinen Alltag einbauen kann.

Iss dich durch einen Regenbogen

Vorbild ist die so genannte Regenbogen-Ernährung. Wer bei der Auswahl an frischem Obst und Gemüse auf die Farben achtet, ernährt sich abwechslungsreicher und damit besser. Idealerweise isst man sich jeden Tag durch das Farbspektrum des Regenbogens. Denn je nach Farbe enthalten Obst- und Gemüsesorten andere Nährstoffe. So steckt in Kirschen, Tomaten, Erdbeeren, Papaya und roter Paprika der Stoff Lyzopin, der eine antioxidative Wirkung hat und das Immunsystem unterstützen soll. Das Beta-Carotin in gelben und orangen Lebensmitteln fördert die Kollagenbildung und ist gut für die Gelenke. Zucchini, Salat, Gurken und Brokkoli enthalten viel Blattgrün und damit ein Extra Plus an Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen. Mehr Infos zu den einzelnen Obst- und Gemüsesorten findest du in unserem Frische ABC.

Große Auswahl bei ALDI SÜD

Die Regenbogenernährung stellt sicher, dass der Körper mit dem richtigen Mix an lebenswichtigen Nährstoffen versorgt wird. Außerdem erleichtert sie es einem, mit alten Gewohnheiten zu brechen. Wer sich am gesamten Farbspektrum orientiert, greift nicht automatisch nach immer denselben Obst- und Gemüsesorten.

Bunt ist schlau: Obst und Gemüse mit Mehrwert

Für die Aktion „Bunt ist schlau“ hat ALDI SÜD fünf Regenbogenprodukte ausgewählt: grünen Brokkoli, rote Gala-Äpfel, gelbe Ananas, orange Snackmöhren und lila Auberginen. Wer diese Produkte vom 5. bis 25. Oktober kauft, tut nicht nur sich, sondern auch anderen etwas Gutes. Denn ALDI SÜD spendet zehn Prozent aller Einnahmen an die GemüseAckerdemie. So heißt ein mehrfach ausgezeichnetes Bildungsprogramm, bei dem Kinder und Jugendliche ein Jahr lang einen Schulacker oder Gemüsebeete bewirtschaften. ALDI SÜD fördert die GemüseAckerdemie seit 2016 und hilft so mit, möglichst viele Schulen und Kitas in Lernorte zu verwandeln.

Ananas-Gemüsecurry mit Paprikareis – nur ein leckeres Rezept aus der ALDI SÜD Kochwoche

Frisch kochen leicht gemacht

Noch ein paar Kochtipps gefällig? Alltagstaugliche Ideen für Familien findest du in der ALDI SÜD Kochwoche. Dort gibt es auch Rezepte zur kunterbunten Regenbogenernährung inklusive praktischer Einkaufsliste für den Wocheneinkauf. Schau einfach mal rein!

 

Johanna Bril
Johanna Bril
Bei ALDI SÜD bin ich Teil des Content-Teams und betreue den Bereich Video. Ob für Events, Pressetermine oder Rezeptvideos - vom Konzept bis zum Schnitt bin ich mit dabei. Das sind meine Lieblingsprodukte bei ALDI SÜD: Mini Maiswaffeln Popcorn, Moser Roth Schokolade Weiße Mandel. Seitdem ich bei ALDI SÜD arbeite, finde ich fast jede Woche neue Aktionsartikel, die ich unbedingt haben möchte.

0 Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar