Lesedauer 3 Minuten
Am 1. Juli 2005 ging ALDI Foto online.

Ob Hochzeit, Urlaub oder Geburtstagsfeier – die schönsten Momente im Leben halten wir mit Fotos für die Ewigkeit fest. Sie helfen uns beim Erinnern und schenken unseren Lieben Freude. Seit 15 Jahren unterstützt ALDI Foto Kunden dabei, ihre eigene Geschichte zu schreiben und ist mit dem Jubiläum selbst Teil der Fotogeschichte. Das haben wir zum Anlass genommen, die Entwicklung von ALDI Foto einmal genauer anzuschauen: vom Fotoentwickler zum Anbieter mit einer vielfältigen Produktpalette.

Abzüge nach dem bewährten ALDI Prinzip

Deckenabhänger und Flyer in unseren Filialen machten im Sommer 2005 die Kunden auf eine brandneue Dienstleistung in der ALDI Welt aufmerksam: ALDI Foto, das am 1. Juli unter www.aldifotos.de als erster ALDI Service online ging. „Mit der Einführung des Fotodienstes folgten wir unserem bewährten ALDI Prinzip“, erklärt Vittorio Rotondo, zuständig für ALDI Services bei ALDI SÜD. „Die Kunden sollten sich darauf verlassen, Fotos zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis zu bekommen. Die einfache Handhabung bei der Bestellung war uns dabei besonders wichtig“, so Rotondo weiter.

10 Millionen Bilder in den ersten drei Monaten

Anfänglich umfasste das Angebot von ALDI Foto hauptsächlich die Entwicklung von Fotoabzügen. Dazu kamen Foto- und Küchenkalender. Mit dem Service konnten wir bei unseren Kunden direkt punkten. Bereits nach drei Monaten bearbeiteten wir 160.000 Aufträge und lieferten über 10 Millionen Bilder aus. Die Foto-Software wurde bis Ende Oktober 2005 über 400.000 Mal heruntergeladen.

Fotobücher sind unser Kerngeschäft

Ein weiterer Meilenstein war die Einführung des Fotobuchs im Jahr 2007. „Als erster Anbieter mit dieser großen Reichweite konnten wir Fotobücher zu einem sehr attraktiven Preis anbieten“, sagt Rotondo. „Mittlerweile gehören sie zu unserem Kerngeschäft, wobei auch Fotoabzüge und Kalender weiterhin stark nachgefragt werden.“ Im Laufe der Jahre folgten viele weitere Produktkategorien wie Fotogeschenke, Post- und Grußkarten.

So sah die Webseite von ALDI Foto 2009 aus.

„Ein Trend, den wir in den letzten Jahren beobachten, ist die Individualisierung der eigenen vier Wände mit selbst gestalteten Motiven“, so Rotondo. „Hierfür gibt es bei uns eine große Auswahl an Wanddekorationen wie Poster oder Leinwänden.“ Heute umfasst das Angebot bei ALDI Foto insgesamt circa 150 Produkte. Dazu gehört auch Ausgefallenes wie Kissen- oder Smartphone-Hüllen. „Bei der Produktauswahl legen wir viel Wert auf hochwertige, langlebige und sichere Produkte, mit denen wir die Kreativität unserer Kunden unterstützen“, sagt Rotondo weiter.

Die beliebtesten Motive bei ALDI Foto

Das Fotogeschäft ist insgesamt saisonal geprägt. Während zum Muttertag Fototassen sehr beliebt sind, ist ein Top-Seller zur Einschulung die individualisierte Butterbrotdose. Selbst gestaltete Kalender liegen hingegen meist unter dem Tannenbaum. Und welches sind eigentlich die beliebtesten Motive auf Produkten wie Tassen, Puzzeln und Brotdosen? Die Antwort: Auf Platz eins sind Kinder- und Baby-Motive, gefolgt von Schnappschüssen aus dem Urlaub und auf Platz drei kommen – mit größerem Abstand – Bilder von Haustieren.

Heute umfasst das Angebot bei ALDI Foto insgesamt circa 150 Produkte. Zur Einschulung sind individualisierte Butterbrotdosen sehr beliebt.

15 Prozent Rabatt bei ALDI Foto

Wir wollen das 15-jährige Jubiläum von ALDI Foto mit Euch feiern. Dafür schenken wir Euch einen Monat lang 15 Prozent Rabatt auf alle ALDI Foto Produkte. Entdeckt unter www.aldifotos.de die umfangreiche Produktpalette.

Welche Tipps können wir Kunden bei der Erstellung von Fotobüchern geben?

Ihr wollt wissen, wie man ein Reise-Fotobuch gestaltet oder sucht nach individuellen Deko-Ideen für die nächste Grillparty? Diese findet ihr hier: www.aldifotos.de/inspiration

Unsere ALDI Services

Seit über fünfzehn Jahren arbeiten die Unternehmensgruppen ALDI Nord und ALDI SÜD erfolgreich online für den Bereich ALDI Services zusammen. Zu den ALDI Services gehören neben ALDI Foto auch ALDI Reisen, ALDI Blumen und ALDI Talk. Mit ALDI life bieten wir seit 2015 einen eigenen Musik-Streaming-Dienst an, der um eBooks und Games erweitert wurde. Im September 2016 kam dann noch ALDI Grünstrom hinzu. Seit Dezember 2016 verfügt ALDI TALK mit dem Mobilfunk-Shop über den ersten eigenen Onlineshop.

 

Annika Büschken
Annika Büschken
Als Teil des Teams Corporate Communication bin ich Schnittstelle zu Journalisten und Medienvertretern und versorge diese mit spannenden und vielseitigen Infos rund um ALDI SÜD. Das sind meine Lieblingsprodukte: Büffelmozzarella, Weltmeisterkäse Gmunder Berg und dazu ein Glas Leitz Riesling aus dem Rheingau. Seitdem ich bei ALDI SÜD arbeite, lege ich viel mehr Wert auf einen nachhaltigen Lebensstil und kaufe fast ausschließlich Bio-Produkte. Denn was viele nicht wissen: Bei uns gibt es mit rund 350 Bio-Artikel eine super Auswahl.

0 Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar